Zugriff auf seriellen Remote-Port über Ethernet

Olga Weis

Zugriff auf das COM-Gerät über das Netzwerk?
Netzwerk Serial Port-Technologie


Immer mehr moderne Computergeräte sind jetzt mit USB-Ports ausgestattet. Aber USB-Standards, obwohl sie schnell sind, haben immer noch gewisse Nachteile; Aus diesem Grund nutzen viele Technologien serielle Schnittstellen. COM-Port-Geräte können aus der Ferne verwendet werden, d. H. Man kann mit diesen Geräten arbeiten, selbst wenn sie nicht in physischer Nähe sind. Oder nehmen wir einen Anwendungsfall einer App, die Daten von einem seriellen Port auf einem Remote-Computer empfangen muss. In solchen Situationen brauchen Sie Serial to Ethernet Connector, eine einfache und dennoch effiziente Softwarelösung, die den Remote-Zugriff auf serielle Ports ermöglicht.

Wie kann ich auf ein serielles Netzwerk zugreifen?


Betrachten wir einige der am häufigsten verwendeten Anwendungsfälle, wenn Sie einen seriellen Fernzugriff über ein LAN oder ein anderes Netzwerk benötigen:

  1. Angenommen, Sie haben ein serielles Gerät mit einem lokalen Computer verbunden und müssen von einem anderen Computer im Netzwerk aus damit arbeiten. Wie greifen Sie von mehreren Maschinen gleichzeitig auf die serielle Schnittstelle zu? Herunterladen herunter und installieren Sie den seriellen Ethernet-Anschluss auf jedem Computer. Dadurch wird Ihr serielles Gerät für andere verfügbar, sie können seriell über Ethernet, das Internet usw. zugreifen. Die Verwendung eines seriellen Remote-Geräts über das Netzwerk unterscheidet sich nicht das gleiche Gerät, wenn es auf Ihrem lokalen Computer installiert ist. Serial to Ethernet Connector
  2. Es geht nicht nur darum, den seriellen Port Ihrer lokalen Maschine zu teilen. Falls Sie über ein Remote-Gerät auf das COM-Netzwerk zugreifen müssen, Serial to Ethernet Connector hilft Ihnen auch, dieses Problem zu lösen. Sie müssen die Software auf dem lokalen Computer (Server) und auf einem PC mit einer Anwendung installieren, die mit der seriellen Schnittstelle kommunizieren muss. Der Remotecomputer zeigt eine virtuelle serielle Verbindung an, über die die App mit dem Port kommunizieren kann.
  3. Wenn Client-Apps, die auf mehreren Computern in Ihrem Netzwerk installiert sind, eine Nullmodemverbindung (seriell) benötigen, müssen Sie eine einrichten. Serial to Ethernet Connector erstellt virtuelle COM-Ports auf beiden Rechnern und verbindet diese auch über LAN/Ethernet, auch wenn kein serielles serielles Gerät/Port vorhanden ist. Ihre Apps erkennen eine echte Null-Modem-Verbindung und nutzen sie gemäß dem Algorithmus-Set.

Die App ist für Windows und Linux verfügbar und es liegt an Ihnen zu entscheiden, welches Betriebssystem als Client oder Server festgelegt werden soll. Broadcasting über UDP ist auch möglich. Beachten Sie, dass die aktuelle Linux-Version ein Befehlszeilenprodukt ist.

Hardware-Lösung für den Zugriff auf ein Remote-COM-Gerät über das Netzwerk


Ein spezieller Konverter für die serielle Konvertierung von Hardware ist für diejenigen nützlich, die per Fernzugriff auf serielle über Ethernet zugreifen möchten.

Mithilfe des Konverters können Computer Daten mit mehreren seriellen Remote-Geräten gleichzeitig über das Netzwerk austauschen. Die Hardware ermöglicht die Verbindung zu seriellen Ports, die in Netzwerkgeräten wie Routern, Switches, Servern usw. eingebettet sind und einen seriellen Port-Fernzugriff ermöglichen.

NetBurner-Hardware serial to Ethernet Connector

Der Serial-to-Ethernet-Konverter, der als Ersatz für Kabel dient, ist in der Lage, Signage-Geräte über Ethernet mit seriell zu Ethernet-Adaptern zu verbinden. Darüber hinaus kann es eine gute Alternative zu bestehenden seriellen DFÜ-Modemverbindungen sein.

Sie müssen lediglich die Hardware sowohl mit einem seriellen Anschluss als auch mit einem Ethernet verbinden. Das Gerät ist jetzt für den Fernzugriff von jedem Netzwerkcomputer verfügbar. Der Serial-Ethernet-Konverter ist eine gute Lösung für die Freigabe von COM-Port-Geräten zwischen Client-Computern, die sich im selben Raum oder Gebäude befinden. Die Hardware erlaubt jedoch keinen Zugriff auf serielle Geräte, die sich in einem anderen Land oder auf der anderen Seite der Welt befinden, während die Softwarelösung von Eltima eine solche Möglichkeit bietet.

Eltima Software /Eltima Produkte / Serial to Ethernet Connector / Zugriff auf seriellen Remote-Port über Ethernet

Serial to Ethernet Connector

Anforderungen für Windows (32-Bit und 64-Bit): XP / 2003/2008 / Vista / 7/8/10, Windows Server 2012
Voraussetzungen für Linux: Kubuntu 9.10 "Karmic Koala", openSUSE 11.2, 7.63MB freier Speicherplatz, 4.66MB Größe , 4.66MB Größe
Version 7.1.876 () Versionshinweise