Serial Port Tunneling - Mit serien Schnittstelle über Netzwerk arbeit

Was ist Serientunnel?


Serial Tunneling ist eine Technik, die verwendet wird, um zwei oder mehr serielle Geräte über ein Netzwerk zu verbinden. Damit können Sie den Beschränkungen der physischen Kabellänge entgehen und serielle Geräte über das Ethernet verbinden, egal wo auf der Welt sie sich befinden. Durch die Tunneling-Methode der seriellen Konnektivität arbeiten die Geräte so, als wären sie in unmittelbarer Nähe, ohne dass ein zwischengeschaltetes Gerät wie ein Computer oder Tablet benötigt wird.

Mehrere Vorteile können durch den Einsatz von Tunneling für die Verbindung Ihrer seriellen Geräte erzielt werden. Es beseitigt alle Einschränkungen in Bezug auf Standort, Standortbeschränkungen oder physische Kabellänge und ermöglicht eine erweiterte Verwendung Ihres aktuellen Gerätearrays. Dies ist eine kostengünstige Methode der Konnektivität, da Sie keine zusätzlichen Steuergeräte wie Computer oder SPS bereitstellen müssen.

Die Funktionsweise des seriellen Tunnelns besteht darin, serielle Daten zu packen und dann zu entpacken, die von den seriellen Geräten an beiden Enden der Verbindung in oder aus Ethernet-Paketen konvertiert werden. Im Grunde erstellen Sie eine Verbindung zwischen zwei netzwerkverbundenen seriellen Schnittstellen. Bevor eine Signalübertragung zwischen den Geräten stattfindet, werden die Daten in TCP / IP-Pakete umgewandelt, die über das Netzwerk gesendet werden. Die Prozedur wird auf der Empfängerseite umgekehrt, wobei die TCP / IP-Pakete in serielle Signale zurückübersetzt werden. Die Verwendung von Paketen ermöglicht Netzwerkanwendungen, ohne dass Konfigurationsänderungen erforderlich sind.

Seriales Tunneln

Hier sehen Sie ein Beispiel für das serielle Tunneln über IP in Aktion. Angenommen, Sie haben einen Computer in Ihrem zentralen Rechenzentrum, in dem eine für den Erfolg Ihres Unternehmens wichtige Anwendung ausgeführt wird. Sie haben einen seriellen Geräteserver an einen COM-Anschluss dieses Computers angeschlossen. Ein zweiter serieller Geräteserver könnte an die serielle Schnittstelle eines Datenerfassungsgeräts in einer entfernten Einrichtung angeschlossen sein. Bei Verwendung von seriellem Tunneling wird die Kommunikation zwischen den Geräte-Servern automatisch gestartet, wenn sie hochgefahren sind und eine Netzwerkverbindung haben.

Softwarelösung zum Einrichten des seriellen Tunnelns


Serientunneln kann ohne die Verwendung von Hardwareconnectors unter Verwendung eines Software-Tunneling-Tools durchgeführt werden. Seriell zu Ethernet Connector von Eltima Software könnte genau die Lösung sein, die Sie benötigen. Es ist ein serielles Tunneling-Tool, mit dem Sie serielle Geräte und Schnittstellen über das Ethernet verbinden können.

Die Konnektivität kann leicht erreicht werden, indem die Softwareanwendung heruntergeladen und auf dem Computer installiert wird, der ein lokales serielles Gerät freigibt. Die Software sieht diesen Computer als Server. Jetzt installieren Serial to Ethernet Connector auf jedem der Client-Computer, die über das Netzwerk auf das Gerät zugreifen.
Sec logo

Serial to Ethernet Connector

Serielle schnittstelle über Ethernet
4.9 Rang basierend auf 52+ Nutzer, Bewertungen(86)
Herunterladen 14 Tage voll funktionale Testversion
Serial to Ethernet Connector

Starten Sie nach der Installation einfach die Anwendung auf dem Server und teilen Sie das Gerät, auf das Ihre Clients zugreifen. Führen Sie auf diesen Clients die App aus und verbinden Sie sie mit dem Gerät, das zuvor vom Server freigegeben wurde. Zu diesem Zeitpunkt haben alle Client-Computer Zugriff auf die volle Funktionalität des Geräts. Es wird so behandelt, als wäre es direkt mit den Client-Computern verbunden.

Serial to Ethernet Connector ist die perfekte Lösung, wenn Sie die Fernkommunikation über ein TCP / IP-Netzwerk durchführen müssen. Es erstellt eine virtuelle serielle Verbindung, die die Kommunikation mit der seriellen Schnittstelle erleichtert.

Zusätzlich zu seiner Fähigkeit, das TCP / IP-Protokoll zu verwenden, kann Serial-to-Ethernet-Connector auch auf einem verwendet werden UDP-Netzwerk. Die Anwendung läuft entweder auf dem Windows- oder Linux-Betriebssystem, obwohl zu diesem Zeitpunkt die Linux-Version ausschließlich ein Befehlszeilenprogramm ist. Beide Betriebssysteme können entweder die Server- oder die Client-Rolle in einer gemischten Plattformkonfiguration spielen.