Cookie
Electronic Team, Inc. uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Top 8 USB-über-Ethernet-Softwarelösungen

Olga Weis Olga Weis
May 13, 2022

Spezialisierte USB-über-Ethernet-Softwarelösungen ermöglichen den Fernzugriff auf mit dem Netzwerk verbundene Geräte, die eine direkte physische Verbindung emulieren. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die beliebtesten USB-über-Ethernet-Tools, mit denen Sie von überall auf der Welt eine Verbindung zu USB-Geräten herstellen können.

USB über Netzwerk teilen

Viele Unternehmen profitieren von der Implementierung von USB-über-Ethernet-Software. Es sind mehrere Lösungen auf dem Markt, die es schwierig machen können, die richtige für eine bestimmte Situation auszuwählen. Wir werden uns die Hauptfunktionen einer Vielzahl von Softwaretools ansehen, wobei wir uns auf ihre plattformübergreifende Kompatibilität, den Preis und die Anzahl der USB-Geräte konzentrieren, die gleichzeitig über das Netzwerk gemeinsam genutzt werden können.

FlexiHub

Diese USB-Network-Gate-Alternative bietet zusätzliche Funktionen, die die Remote-Konnektivität erleichtern. Neben der gemeinsamen Nutzung von USB-Geräten ermöglicht diese USB over Ethernet app die Weiterleitung von Datenverkehr an seriellen Ports über ein Netzwerk. Dies erweitert den Anwendungsbereich des Tools und erhöht die Anzahl der unterstützten Geräte erheblich. Das Tool bietet eine benutzerfreundliche Methode für den Zugriff auf leistungsstarke Geräteverwaltungsfunktionen

Ihre effizienter USB-Redirector

Die Hauptunterschiede zwischen USB Network Gate und FlexiHub sind:

  • Remote-Geräte können verbunden werden, wenn man sich hinter einer Firewall oder NAT befindet und keine direkte Verbindung möglich ist;
  • FlexiHub wird über ein Abonnement und nicht durch einen einmaligen Kauf lizenziert;
  • Verbindungen werden über Ihr FlexiHub-Konto verwaltet;
  • Für die Nutzung der App ist eine Internetverbindung erforderlich.

Eine FlexiHub-Videoanleitung ist verfügbar.

Mal sehen, welche Vor- und Nachteile diese USB-über-Ethernet-Lösung hat:

icon pros Vorteile.

  • Eine intuitive Benutzeroberfläche macht das Tool einfach zu bedienen.
  • Die Software ist mit den Betriebssystemen Windows, macOS, Linux und Android kompatibel.
  • FlexiChat ermöglicht die Kommunikation zwischen Benutzern, die bei einem FlexiHub- Konto angemeldet sind.
  • Virtuelle Umgebungen wie Windows Virtual PC, ESX, Citrix XenDesktop , VMWare, Microsoft Hyper-V und QEMU werden unterstützt.
  • FlexiHub 5.0 unterstützt die Verbindung über RDP.
  • Die Daten werden vor der Übertragung verschlüsselt, um sie vor unbefugten Benutzern zu schützen.

icon cons Nachteile.

  • Für die Nutzung der Software ist ein Jahresabonnement erforderlich.
  • Das kostenlose Abonnement unterstützt keine Verbindung zu Remote-Geräten.
Kosten: Eine kostenlose Demo ist mit eingeschränkter Funktionalität verfügbar. Die Abos beginnen bei 12 USD pro Monat für Teams und 14 USD für den persönlichen Gebrauch.
Probieren Sie die USB-über-Ethernet-App jetzt aus
14 Tage kostenlose Testversion

USB Network Gate

USB over Ethernet (alias USB Network Gate) ist ein Softwaretool, das den Fernzugriff auf USB-Ports und die angeschlossenen Geräte über ein TCP/IP-basiertes Netzwerk ermöglicht. Die Anwendung unterstützt den Remotezugriff auf USB-Geräte in virtuellen Umgebungen wie Citrix XenDesktop, VMware, VMware ESX und Hyper-V. Das Tool funktioniert auch über das Remote Desktop Protocol (RDP) und mit Blade-Servern.

Software zur Verwendung von USB-Geräten in einer virtuellen Umgebung

Freigeben eines Geräts über das Netzwerk

Mit USB Network Gate ist das einfach und kann mit dem folgenden Verfahren durchgeführt werden:
1
Laden Sie die Software auf den Computer mit direkter Verbindung zur USB-Hardware, sowie alle Maschinen, die einen Fernzugriff auf das Gerät benötigen, herunter.
2
Starten Sie die App auf dem USB-Server, der direkt mit dem Peripheriegerät verbunden ist. Öffnen Sie die Registerkarte „Lokale Geräte“, wählen Sie ein Gerät aus und klicken Sie neben dessen Namen auf „Teilen“.
3
Starten Sie USB Network Gate auf einem Client-Computer und öffnen Sie die Registerkarte „Remote Devices“. Wählen Sie ein verfügbares Gerät aus und klicken Sie auf „Verbinden“.
4
Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, werden USB-Hardwaregeräte wie Webcams und Drucker erkannt, als ob sie eine direkte physische Verbindung zum Clientcomputer hätten.

Hier ist ein kurzes Video-Tutorial, das USB Network Gate vorstellt:

icon pros Vorteile.

  • Eine 14-tägige Testversion der Software ist verfügbar.
  • Unterstützt alle Arten von USB-Geräten.
  • Funktioniert plattformübergreifend auf den Betriebssystemen Windows, Mac, Linux und Android.
  • Ermöglicht die Unterstützung der gemeinsamen Nutzung von Geräten zwischen Windows-, macOS-, Linux- und Android-Systemen.
  • Das Tool ist mit vielen virtuellen Umgebungen kompatibel.
  • Unterstützt das Verbinden von Geräten über RDP.
  • 24-Stunden-Support ist verfügbar.

icon cons Nachteile.

  • Das Tool läuft nur auf Computern mit Windows 10 oder früheren Versionen des Betriebssystems.
Kosten: 14 Tage kostenlose Testversion. Lizenzen werden zum einmaligen Preis ab 159,95$ verkauft.
Probieren Sie USB Network Gate KOSTENLOS aus
14 Tage kostenlose Testversion

USB Redirector

USB Redirector ist eine weitere USB Network Gate-Alternative, mit der Unternehmen Remote-USB-Geräte über ein LAN, WLAN oder das Internet gemeinsam nutzen können. Die Hauptanwendung kann entweder als USB-Server oder als Client ausgeführt werden. Benutzer können auch einen separaten Lightweight-Client herunterladen. USB Redirector kommuniziert über eine normale TCP/IP-Verbindung.

Zugriff auf USB-Geräte über LAN, WLAN oder Internet

icon pros Vorteile.

  • Es ist eine Edition verfügbar, die RDP-Konnektivität unterstützt.
  • Server- und Client-Code sind in einer App vereint.
  • Das Tool unterstützt eine Vielzahl von USB-Geräten.
  • Es besteht keine Notwendigkeit, Gerätetreiber auf Client-Rechnern zu installieren.
  • Die Umgebungen VMware und Virtual PC werden unterstützt.
  • Benutzer können steuern, welche Geräte und Computer auf freigegebene Ressourcen zugreifen können.

icon cons Nachteile.

  • Das Tool läuft nur auf Computern mit Windows 10 oder früheren Versionen des Betriebssystems.
Kosten: 15-tägige eingeschränkte Testversion. Einmaliger Kaufpreis 74,99$

USB Over Network

USB Over Network ist eine Softwarelösung zum Verbinden entfernter USB-Geräte mit Servern über ein LAN oder das Internet. Das Tool ist mit Windows- und Linux-Systemen kompatibel. Ein herausragendes Merkmal von USB Over Network ist die erweiterte Geräteverwaltung, die es ermöglicht, den Freigabeprozess zu optimieren, indem USB-Geräte mit ähnlichen Eigenschaften gruppiert werden.

USB-Geräte teilen und darauf zugreifen

icon pros Vorteile.

  • Das Tool unterstützt alle Arten von USB-Geräten.
  • Die gemeinsame Nutzung von Geräten über RDP wird unterstützt.
  • Benutzer können eine unbegrenzte Anzahl von USB-Geräten über ein Netzwerk gemeinsam nutzen.

icon cons Nachteile.

  • Geräteisolierung in RDP-Sitzungen wird nicht unterstützt.
  • Clientverbindungen können nicht von dem Computer aus deaktiviert werden, der als USB-Server fungiert.
  • Freigegebene USB-Anschlüsse werden neu konfiguriert, wenn Windows-Computer neu gestartet werden.
Kosten: Abos beginnen ab 149,95$ für ein Jahresabonnement

VirtualHere

Mehrere Benutzer können USB-Geräte über LAN, das Internet oder private Clouds mit VirtualHere. teilen. Das Tool kann mit einem optimierten Installationsverfahren auf Windows-, macOS-, Linux- und Android-Computern ausgeführt werden. Ein interner VPN-Abonnementdienst bedeutet, dass Sie aufgrund Ihres aktuellen Standorts nicht für den Zugriff auf Remote-USB-Geräte wie einen Dongle geo-geblockt werden können. Mit der Testversion der Software können Sie ein einzelnes Gerät über das Netzwerk freigeben.

icon pros Vorteile.

  • Eine automatische Verbindungsfunktion stellt Verbindungen wieder her, nachdem sie getrennt wurden.
  • Im Tool ist ein integriertes VPN-Abonnement verfügbar, um Geoblocking zu verhindern.
  • Die gemeinsame Nutzung von Geräten in einer RDP-Sitzung wird unterstützt.
  • Die Technologie des Tools kann über eine OEM-Lizenz in kommerzielle Anwendungen integriert werden.
  • Befehlszeilenoptionen ermöglichen die Automatisierung der Programmfunktionalität.

icon cons Nachteile.

  • Es ist keine Anzeige des Datenübertragungsvolumens verfügbar.
  • Automatische Konnektivität wird für Geräte in RDP-Sitzungen nicht unterstützt.
Kosten: 49$ einmaliger Kaufpreis.

USB/IP Project

Das USB/IP Project ist eine kostenlose USB-über-Ethernet-Lösung. Das Tool wandelt USB-E/A-Anforderungen in IP-Pakete um, die über das Netzwerk übertragen werden können. Remote-USB-Geräte können ihre ursprünglichen Treiber und Apps verwenden, wenn sie Daten an verbundene Computer weiterleiten. Das USB/IP-Projekt kann als kostenlose USB-Network-Gate-Alternative dienen, es müssen jedoch mehrere Faktoren berücksichtigt werden, bevor diese Lösung ausgewählt wird, wie in den folgenden Listen zu sehen ist.

System zur gemeinsamen Nutzung von USB-Geräten über Ethernet

icon pros Vorteile.

  • Es ist eine kostenlose Lösung.
  • Die Lösung ist für die Linux-Plattform konzipiert.

icon cons Nachteile.

  • Der Servercode läuft nur auf Linux-Rechnern.
  • Komplexe Installation mit Anforderungen, die für erfahrene Linux-Benutzer ausgelegt sind.
  • Die Software wurde seit Jahren nicht aktualisiert und unterstützt keine erweiterten USB-Sharing-Funktionen.
Kosten: Freeware ohne Kosten für den Benutzer

USBDeviceShare

USB-Freigabe

USBDeviceShare ist eine Alternative zu USB Network Gate, die nur auf älteren Versionen von läuft das Windows-Betriebssystem. Dies macht es für viele Anwendungsszenarien zu einer ungeeigneten Wahl. Wenn es in Ihre Umgebung passt, unterstützt das Tool die gemeinsame Nutzung von USB1.x-, 2.0- und 3.0-Geräten über ein IP-basiertes Netzwerk.

icon pros Vorteile.

  • Das Tool ermöglicht die gemeinsame Nutzung einer unbegrenzten Anzahl von Geräten.
  • Virtuelle Umgebungen werden unterstützt.
  • Alle Arten von USB-Geräten werden unterstützt.

icon cons Nachteile.

  • Die Software unterstützt nur Systeme, auf denen Windows 8 oder frühere Versionen des Betriebssystems ausgeführt werden.
  • Der Entwickler bietet keinen technischen Support.
Kosten: 15-tägige kostenlose Testversion. Eine einzelne Serverlizenz kostet 99 US-Dollar, Site-Lizenzen kosten 499 US-Dollar.

HelpWire

Was ist HelpWire? HelpWire ist ein technisches Remote-Support-Tool, das mithilfe von Port-Virtualisierungstechnologie erweiterte Funktionen bietet. Teams können von überall auf der Welt auf mit dem Netzwerk verbundene USB-Geräte zugreifen und diese steuern. Das Tool ermöglicht auch die Kommunikation mit COM-Ports und angeschlossenen Geräten.

Zentralisierte Support-Teams können mit HelpWire Zeit und Geld sparen, um Probleme mit Peripheriegeräten auf Remote-Client-Rechnern zu lösen. Sie erreichen über das Netzwerk die gleiche Funktionalität, als hätten sie eine direkte physische Verbindung zum jeweiligen Gerät.

HelpWire ist als Lösung für mehrere Nutzungsszenarien konzipiert, darunter:

  • Unterstützungsteams, die an der Lösung von Problemen mit Remote-Client-Rechnern arbeiten;
  • Förderung einer Unternehmensmarke durch White-Labeling ihres Support-Tools;
  • Plattformübergreifende Bereitstellung von Support in komplexen Umgebungen;
  • Schutz der Datenübertragung durch starke Verschlüsselung.

icon pros Vorteile.

  • Die Unterstützung mehrerer Plattformen bietet Konnektivität zwischen den Betriebssystemen Windows, macOS, Linux und Android.
  • Fortschrittliche Verschlüsselung und sichere Verbindungen schützen Daten während der Übertragung.
  • Mit der Live-Chat-Funktion können Teams Kundenprobleme schnell ansprechen und persönlicher mit Kunden interagieren.
  • Die GUI des Tools kann mit einem White- Label versehen werden, um das Branding des Unternehmens widerzuspiegeln oder ein Logo anzuzeigen.

icon cons Nachteile.

  • Es ist keine kostenlose Testversion verfügbar.

Was sind die Vorteile der USB-über-Ethernet-Technologie?

USB-über-Ethernet-Software ist in einer Vielzahl von Situationen sehr nützlich. Hier sind einige der typischen Möglichkeiten, wie die USB-über-Ethernet-Technologie implementiert wird.

  • Freigabe von Peripheriegeräten in einem Büro

Mit USB-über-Ethernet-Tools können Unternehmen das Maximum aus ihren USB-Peripheriegeräten herausholen. Durch die gemeinsame Nutzung von Geräten wie Druckern, Scannern und Speichergeräten über ein LAN oder das Internet entfällt die Notwendigkeit, doppelte Geräte zu kaufen. Die Umleitung des USB-Datenverkehrs über ein Netzwerk ermöglicht den produktiven Einsatz von Geräten in plattformübergreifenden Umgebungen ohne komplexe Konfigurationsänderungen. Ein weiterer Vorteil der Freigabe von Peripheriegeräten über das Netzwerk ist weniger Unordnung durch Reduzierung der Anzahl der Kabel, die für den Zugriff auf Geräte erforderlich sind. Die Produktivität wird gesteigert, da Peripheriegeräte nicht mehr physisch getrennt und wieder angeschlossen werden müssen.

  • Umleiten von USB-Datenverkehr an eine virtuelle Umgebung

Viele virtuelle Umgebungen bieten keinen Zugriff auf die USB-Ports des Hostcomputers, was deren Funktionalität erheblich einschränkt. Diese Einschränkung kann mit USB-über-Ethernet-Lösungen behoben werden, die es virtuellen Maschinen ermöglichen, direkt mit den Ports des Hostcomputers zu kommunizieren. Die Bereitstellung angeschlossener USB-Geräte für die virtuelle Umgebung erhöht deren Wert für die Organisation.

  • Fernzugriff auf Sicherheits-Dongles

Auf USB-Dongles, die zum Schutz von Software vor unbefugter Nutzung verwendet werden, kann mit USB-über-Ethernet-Anwendungen zugegriffen werden. Der Zugriff auf diese Schutzgeräte über das Netzwerk erspart den Verschleiß, der mit dem ständigen Ein- und Ausstecken an verschiedenen Maschinen verbunden ist. Mehrere Benutzer können gleichzeitig eine Verbindung zu einem an das Netzwerk angeschlossenen Dongle oder Sicherheitssoftware herstellen, falls benötigt. Die volle Funktionalität wird erreicht, indem der entfernte Computer auf den Dongle zugreift.

  • Drahtloser Zugriff auf entfernte iOS- und Android-Geräte

Die Möglichkeit, auf entfernt verbundene mobile Geräte zuzugreifen, als ob sie physisch angeschlossen wären, kann beim Entwickeln und Testen von Anwendungen maßgeblich mithelfen. Durch die Remote-Verbindung mit einem iPhone oder Android-Gerät über das Netzwerk kann ein Entwickler Informationen über den Fortschritt eines Projekts aus erster Hand erhalten.

So wählen Sie die beste USB-über-Ethernet-Software aus

Die Auswahl der besten USB-über-Ethernet-Software für Ihr Unternehmen erfordert die Berücksichtigung mehrerer Faktoren, darunter:

  • Auswahl eines Tools, das die Art von Betriebssystemen unterstützt, aus denen Ihre Umgebung besteht;
  • Erhalt der richtigen Mischung aus Komprimierung und Verschlüsselung, um die Bandbreitenanforderungen zu reduzieren und die Datenübertragung zu schützen;
  • Auswahl eines Tools, das Firewalls und NATs aushandeln kann, falls erforderlich;
  • Automatische Konnektivitätsfunktion, wenn Verbindungen initiiert werden oder wiederhergestellt werden müssen;
  • Unterstützung für RDP-Sitzungen, wenn diese in Ihrer Umgebung verwendet werden;
  • Überlegungen zu Preis und Installation.

In den meisten Fällen bietet eine kostenpflichtige Anwendung die Funktionalität, die für eine USB-über-Ethernet-Unternehmenslösung erforderlich ist. Kostenlose Lösungen können schwer zu installieren sein und bieten nicht die gleiche Art von Support wie kostenpflichtige Alternativen. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte USB-über-Ethernet-Tool Ihrem Unternehmen die Funktionalität bietet, die es benötigt, um das Beste aus den USB-Geräten herauszuholen.

Die häufig gestellten Fragen zu USB over Ethernet-Software

Die Fähigkeit, die Datenübertragung zu verschlüsseln, ist eines der wichtigsten Merkmale jeder USB-über-Ethernet-Sharing-Lösung. Solange Sie Apps wie USB Network Gate verwenden, müssen Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit der über Ethernet übertragenen Daten machen. Die Anwendung verwendet eine erweiterte 256-Bit-SSL-Verschlüsselung, die die gesamte Netzwerkkommunikation vor unbefugtem Zugriff schützt.
Mit der USB-über-Ethernet-Software von Electronic Team, Inc. können Sie so viele USB-Peripheriegeräte gemeinsam nutzen, wie Sie benötigen. Die Anzahl der Geräte, die Sie gleichzeitig freigeben können, wird nur durch die Funktionen Ihres Systems begrenzt.
Ja, USB über Ethernet-Software (USB Network Gate) ist eine plattformübergreifende Lösung. Die App ist kompatibel mit Windows-, Linux-MacOS- und Android-Betriebssystemen. Mit dieser App können Sie Server-Client-Verbindungen zwischen verschiedenen Plattformen in beliebiger Kombination erstellen.
Ja, Sie können die USB Network Gate-Funktionalität in Ihr eigenes Software- oder Hardware Produkt integrieren und lokale USB-Geräte freigeben oder direkt von Ihrer App aus mit Remote-Geräten kommunizieren.
Eine wichtige Frage bei der Auswahl einer USB-auf-Ethernet-Anwendung ist die Fähigkeit des Tools, die Datenübertragung zu verschlüsseln. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Daten vollständig vor unbefugtem Zugriff oder Beschädigung geschützt sind, da sie von der Softwareanwendung umgeleitet werden. Die USB Network Gate-Anwendung von Electronic Team, Inc. bietet sichere Verbindungen mit fortschrittlicher 256-Bit-SSL-Verschlüsselung, sodass Sie wissen, dass Ihre Daten sicher sind.
Top choice

USB Network Gate

  • Rang 4.7 basierend auf 72+ Nutzer
  • Anforderungen: Betriebssystem: Windows 7 SP1/8/8.1/10/11; Windows Server 2008 R2/2012/2012 R2/2016/2019/2022
    Architekturen: x86, x64, ARM64
    . 9.25MB freier Speicherplatz.
  • Version 10.0.2450. (der 17. Jan, 2022). Versionshinweise
  • Die Sprachen: Deutsch, English, Français, Italiano, 日本の, 한국어, Polski, Português, Русский, Español, Tiếng Việt, Nederlands, 中文
  • Preise: 159.95 USD