RS232 zu Ethernet Konverter

In unserem täglichen Leben verwenden wir eine Reihe von Anwendungen und Geräten, die eine Interaktion mit seriellen Schnittstellen erfordern. Das Gerät befindet sich jedoch möglicherweise in großer Entfernung vom lokalen Computer, und die Fernzugriffsfunktion wird an erster Stelle angezeigt.

In diesem Artikel versuchen wir herauszufinden, wie entfernte RS232- und andere serielle Anschlüsse funktionieren, und besprechen die Methoden, um RS232 in Ethernet umzuwandeln, oder tatsächlich alle seriellen Anschlüsse über das Netzwerk zu konvertieren.

Aufgrund der vielen Geräte und seriellen Schnittstellen, die uns umgeben, ist die Nachfrage nach RS232-zu-Ethernet-Wandlern immer hoch. Dazu gehören Werkzeuge, die für industrielle Automatisierungssysteme, Verkaufspunkte, Laboratorien usw. entwickelt wurden. Damit Sie mit solchen Geräten arbeiten können, müssen Sie auf entfernte Geräte zugreifen. Der einfachste Weg wäre, Ihre serielle Schnittstelle über ein Netzwerk zu konvertieren. Beide software und Hardware Seriell-zu-Ethernet-Konverter funktioniert auf die gleiche Weise. Das Signal der seriellen Schnittstelle geht an die Netzwerkverbindung und wird in das dedizierte Netzwerkprotokoll (TCP / IP / Ethernet) umgewandelt. Um diese Verbindung auf dem Remote-Computer zu erhalten, führt der RS232-Konverter das Gegenteil durch - konvertiert das Netzwerkprotokoll erneut in das serielle Signal.

Die Bedeutung eines RS232-zu-Ethernet-Konverters bei der Arbeit mit seriellen Geräten liegt daher auf der Hand. Es gibt zwei Möglichkeiten, den Fernzugriff für Ihr Gerät mit serieller Schnittstelle oder App durchzuführen - Software- und Hardware-Konverter.

Sec logo

Serial to Ethernet Connector


Anforderungen: Voraussetzungen für Windows (32-Bit und 64-bit): XP/2003/2008/ Vista/7/8/10, Windows Server 2012. 4.66MB freier Speicherplatz. Version 7.1.876. (der 27. Jan, 2017). 4.9 Rang basierend auf 52+ Nutzer, Bewertungen(86)
Categorie: Communication Application
Um die Serial to Ethernet Converter, Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie. Sie wird eine Liste der verfügbaren Geräte anzeigen, das gewünschte Gerät finden und eine Verbindung herstellen. Der Seriell-zu-Ethernet-Anschluss konvertiert RS232 über Ethernet und ermöglicht die Verwaltung des seriellen Anschlussgerätes vom Remote-Punkt aus.

Serial to Ethernet Connector

Softwarelösung für den Remote-Zugriff auf RS232-Geräte

RS232 in Ethernet zu konvertieren ist der einfachste Weg RS232 zu Ethernet Konverter Software. Angenommen, Sie benötigen einen gleichzeitigen Zugriff auf mehrere serielle Geräte, die über unterschiedliche Datenübertragungsprotokolle arbeiten - RS232 / 485/422 - und die Geräte befinden sich an verschiedenen Orten, möglicherweise sogar in verschiedenen Ländern oder Kontinenten.

RS232 zu Ethernet Konverter

Auf den ersten Blick scheint dies überhaupt nicht machbar zu sein. Natürlich ist es nicht möglich, ein Kabel über den Ozean zu verlegen. Die Software für den RS232-zu-Ethernet-Konverter spart in einer solchen Situation Ihren Tag. Mit seiner Hilfe erhalten Sie Zugriff auf serielle Ports, die verschiedene Protokolle unterstützen, unabhängig davon, wo sie sich tatsächlich befinden. Nun können Sie Ihre Sorgen über die Länge des Kabels zwischen seriellem Gerät und Computer vergessen. Mit dem Serial to Ethernet Converter können Sie über das Netzwerk konvertierte serielle Ports wie auf Ihrem lokalen Computer anzeigen und darauf zugreifen.

Hier ist Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung der RS232-zu-Ethernet-Konverter-Software:

  1. Folgen Sie diesem Link zu herunterladen Installieren Sie die Software auf beiden Computern - dem einen, der einen seriellen Anschluss verwendet, und dem, auf den der Zugriff erforderlich ist.
  2. Starten Sie die Anwendung auf dem Computer, auf dem sich der Port befindet, den Sie freigeben möchten, wählen Sie in der App "Server" -Verbindung und passen Sie die Einstellungen ggf. an. Klicken Sie auf "Verbindung erstellen" und öffnen Sie den Port.
  3. Starten Sie die Anwendung auf dem anderen Computer und stellen Sie eine 'Client'-Verbindung her. Stellen Sie sicher, dass der Hostname des Remotecomputers und die freigegebene Portnummer mit den auf dem Server eingestellten identisch sind. Klicken Sie auf "Verbinden".

Jetzt haben Sie vollen Zugriff auf die Funktionalität der Remote-Geräte.

Hardwarelösung zum Konvertieren von RS232 über IP

Hardwarekonverter von RS232 über Ethernet sind eigentlich kompakte Server, die autonome Geräte mit serieller Schnittstelle an Ethernet anschließen.

RS232 zu Ethernet Konverter

Das Problem hierbei ist, dass es wie bei jeder Hardwarelösung bestimmte Einschränkungen gibt:

  • Die Anzahl der konvertierten Geräte ist streng durch die Spezifikation des Konverters begrenzt. Hersteller stellen normalerweise Konverter mit 1, 2, 4, 8, 16 oder 32 Anschlüssen her.
  • Beachten Sie auch, dass nicht alle Konverter gleichzeitig RS422 / 232/485-Protokolle unterstützen. Häufig müssen Sie einen Protokolltyp für die serielle Schnittstelle auswählen.
  • Um ein serielles Gerät auf Ihrem Computer anzuzeigen, benötigen Sie zusätzliche Software zum Emulieren der virtuellen seriellen Schnittstelle.

So richten Sie die Hardware für den RS232-zu-IP-Konverter ein:

  1. Weisen Sie Ihrem Computer zunächst eine statische IP-Adresse zu. Installieren Sie nun die mitgelieferte Software für die virtuelle serielle Schnittstelle.
  2. Verbinden Sie den RS232-zu-Ethernet-IP-Konverter entweder über ein Standard-Ethernet-Kabel oder ein Crossover- oder ein Straight-Through-Kabel mit Ihrem Computer. Verbinden Sie es mit der Stromversorgung.

    Um die Verbindung zu überprüfen, geben Sie die IP-Adresse des Konverters in Ihren Browser ein und drücken Sie die Eingabetaste. Daraufhin sollten Sie auf die Seite des Administrators gelangen. Wenn Sie dies nicht sehen, wiederholen Sie den Installationsvorgang für den Konverter.
  3. Starten Sie die Software und klicken Sie auf "Suchen". Wenn Ihr RS232-zu-TCP / IP-Konverter gefunden wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche "COM-Anschluss erstellen", um einen virtuellen Anschluss zu erstellen.

    Gehen Sie jetzt zum Geräte-Manager auf Ihrem Computer - der neu erstellte Port sollte dort angezeigt werden. Wenn es nirgendwo zu sehen ist, fahren Sie mit dem Setup-Vorgang fort.

Schlussfolgerungen

In diesem Artikel haben wir zwei Hauptmethoden zum Konvertieren von seriellen Geräten über ein Netzwerk beschrieben, sodass Sie über Fernzugriff darauf verfügen können. Die Softwarelösung ist bevorzugter als die Hardware. Der RS232-zu-Ethernet-Konverter von Eltima scheint einfacher einzurichten und zu verwalten, außerdem sind keine Hardware und zusätzliche Kabel erforderlich. Sie müssen nur die App installieren und problemlos auf Ihren Remote-Computer zugreifen. Wählen Sie den Seriell-zu-Ethernet-Konverter für Ihre eigenen Bedürfnisse und nutzen Sie alle Vorteile!

Wenn Sie nur über USB verfügen, aber einen seriellen Anschluss benötigen, um mit Ihrer App zu arbeiten, probieren Sie den USB-zu-Serial-Konverter aus. Es wird hilfreich sein, um Ihren USB in RS232 umzuwandeln, und falls erforderlich, wird der Anschluss als serielle Verbindung erkannt. Gerade Fordern Sie es hier an. Sie benötigen auch keine Hardware und können ohne einen vorhandenen auf den COM-Port zugreifen.

Serial to Ethernet Connector

Voraussetzungen für Windows (32-Bit und64-bit): XP/2003/2008/ Vista/7/8/10, Windows Server 2012
Voraussetzungen für Linux: Kubuntu 9.10 „Karmic Koala“, openSUSE 11.2, 7,63 MB freier Speicherplatz, Größe 4,66 MB , 4.66MB Größe
Version 7.1.876 (der 27. Jan, 2017) Versionshinweise
Categorie: Communication Application
Olga Weis 1. November um 15:03 Uhr
Anna Brooks 2. August um 14:45 Uhr
Olga Weis 20. Oktober um 14:45 Uhr