Cookie
Electronic Team, Inc. uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.
Als Inhaber einer Lizenz für Serial to Ethernet Connector Version 6.x können Sie zum halben Preis upgraden! Upgrade Jetzt

Serial-over-Ethernet-Software — Zugriff auf den seriellen Port über das Ethernet-Netzwerk

Serial to Ethernet Connector hilft Ihnen, zahlreiche Geräte mit serieller Schnittstelle aus der Ferne an Ihren Computer anzuschließen. Es ist nicht erforderlich, ein Gerät mit serieller Schnittstelle direkt an Ihren Computer anzuschließen, da Sie jetzt von jedem Ort der Welt aus mit einem gemeinsam genutzten Gerät über Ethernet auf einen virtuellen COM-Port zugreifen können. Die Software erstellt virtuelle serielle Port-over-Ethernet-Verbindungen und Sie profitieren von der Arbeit mit Remote-COM über Ethernet.
Auch auf Linux OS und Windows Mobile erhältlich
Suchen Sie nach Integrationsmöglichkeiten?
Unabhängig davon, ob Sie unsere Serial Port Redirection Engine als Teil Ihres Produkts einsetzen oder Serial over Ethernet-Software für eine unternehmensweite Bereitstellung in Betracht ziehen, bieten wir flexible und kostengünstige Unternehmenslösungen, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.
Tech USB-Symbol
Unterstützung für USB- und serielle Schnittstellen
Tech-Ports Symbol
Arbeiten mit TCP-, UDP-, RDP- und Citrix-Protokollen
Tech libs Icon
Integration als DLL- und ActiveX- oder für Core-Level-Nutzung
Popup icon
Suchen Sie nach Integrationsmöglichkeiten?
Wir bieten flexible und kostengünstige Unternehmenslösungen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Erfahren Sie mehr

Die wichtigsten Vorteile der Seriell-über-Ethernet-Software

Serial to Ethernet Connector ist eine Lösung, mit der Sie problemlos zahlreiche serielle RS232/RS422/RS485-Schnittstellengeräte über das Netzwerk gemeinsam nutzen können, sei es Ethernet-LAN oder Internet. Wenn das vorhandene serielle Gerät Kommunikationsdaten sendet, werden diese über Ethernet an die steuernde Software übertragen und umgekehrt.

  • Die serielle Schnittstelle für eingehende Verbindungenfreigeben (Server)

    Die Server-Verbindung wird auf eingehende Client-Anschlüsse warten und lokale reale oder virtuelle serielle Schnittstelle über Netzwerk freigeben. Die Server-Verbindung ermöglicht gleichzeitige Verbindung mit mehreren Clients. Jeder angeschlossene Client kann eingehende/ausgehende serielle Daten an lokale reale oder virtuelle serielle Schnittstelle übertragen. Der RS232 auf LAN Connector wird diese Datenflüsse auf dem Server automatisch vereinigen. Als Client dient jede Anwendung, die ausgehende Verbindung mit dem TCP/IP Server (SEC, Telnet usw.) initialisiert.
  • Die serielle Schnittstelle mit dem Remote-Host (Client) verbinden

    Nach der Erstellung der Client-Verbindung wird die lokale reale oder virtuelle serielle Schnittstelle die Datenumleitung an den Remote-Server mit Hilfe vom TCP/IP Protokoll initialisieren. Die Client-Verbindung benötgt keine Anwesenheit vom Serielle Schnittstelle über Netzwerk auf dem Remote-Rechner. Man muss nur die IP-Adresse (oder den Netznamen) vom Remote-Server und den TCP-Port für die Verbindung bestimmen. Nach dem Aufbau der Verbindung werden Daten an das Remote-Ende gesendet und sofort an die lokale serielle Schnittstelle gebracht, wo sie weiter bearbeitet werden können.
  • Die serielle Schnittstelle mit Hilfe von UDP freigeben

    Sie können eingehende/ausgehende Daten von der lokalen realen oder virtuellen Schnittstelle mit Hilfe vom UDP/IP Protokoll umleiten. Dieser Typ der Verbindung benötigt keine Anwesenheit vom SEC auf dem Remote-Computer. Außerdem lassen sich alle seriellen Daten via lokales Netzwerk übertragen.

    Im RS232 auf Ethernet Connector kann man das Protokoll für die Datenübertragung wählen, das für die Verbindung genutzt wird: RAW-Algorithmus der Datenübertragung oder das Telnet (RFC 2217) Protokoll.
  • RS232 zu Ethernet Connector für Linux OS ist erhältlich

    Serial to Ethernet Connector ist auch für Linux OS vorhanden! Jetzt können Sie wählen, ob Linux oder Windows OS als Client oder Server dienen wird; die UDP-Broadcasting ist auch möglich. Beachten Sie bitte, dass dieses Produkt zur Zeit nur aus der Befehlszeile gesteuert wird.

    Laden Sie den Serial to Ethernet Connector jetzt für Linux OS herunter!


    Die Linux Version des Seriell über Ethernet Connectors ist für ARM-Geräte verfügbar! Jetzt können sie serielle Ports auf ARM-Geräten freigeben oder sich mit entfernten Geräten verbinden. Hinweis: D-Bus muss auf Ihrem Gerät installiert werden, um diese Version nutzen zu können.

    Fordern Sie eine Testversion an

Wie teile ich Seriell über Ethernet?

1
Laden Sie den Serial to Ethernet Connector herunter und installieren Sie ihn auf dem Server-Computer. Dies ist der Computer, der den freigegebenen physischen oder virtuellen COM-Port enthält.
2
Starten Sie die Anwendung und wählen Sie Neue Verbindung -> Serververbindung. Jetzt können Sie die Verbindung benennen sowie die serielle Schnittstelle und den TCP-Port für die Überwachung identifizieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Verbindung erstellen”.
3
Als nächstes installieren Sie die Software auf dem Client-Computer. Wählen Sie Neue Verbindung -> Clientverbindung und verwenden Sie die IP-Adresse des Servers und den TCP-Port, die Sie beim Erstellen der Verbindung angegeben haben. Sie können hier virtuelle serielle Ports erstellen, indem Sie die Option “Als virtuellen Port erstellen” angeben.
4
Klicken Sie auf “Clientverbindung erstellen”.
Serial to Ethernet Connector
Jetzt kann der Client-Rechner auf alle physischen seriellen Portdaten zugreifen. Zwischen dem realen COM-Port des Servers und dem virtuellen COM-Port des Clients können Daten in beide Richtungen fließen.

Weitere erwähnenswerte Funktionen

Mit unserer Software können Sie RS232 über Ethernet-Sharing auf die nächste Stufe heben.

RAW Daten senden und empfangen

Sie können das RAW Daten Übertragungsprotokoll wählen, welches für die Verbindung genutzt wird. Während einer raw Seriell auf Netzwerk Sitzung, werden jegliche Daten übermittelt, wie sie gesendet werden, ohne die protokollspezifische Formatierung der Anwendungsschicht.

COM Port Parameter aus der Entfernung ändern

Mit dem Telnet Protokoll (RFC 2217) haben der Server und der Client die Möglichkeit, die COM Port Einstellungen auszutauschen und den entfernten Host über jegliche Änderungen in den Einstellungen des lokalen COM Portes zu informieren.

Funktioniert als Windows Service

Seriell über Netzwerk Connector funktioniert als Windows Service. Dies stellt sicher, dass alle Verbindungen automatisch beim Systemstart wiederhergestellt werden, bevor sich der Nutzer anmeldet. Außerdem bedeutet dies, dass die Benutzeroberfläche sicher geschlossen werden kann, nachdem die Einstellungen vorgenommen wurden und alle LAN Verbindungen noch beibehalten werden.

Smart Seriell über LAN Datenübertragung

Nehmen Sie Einstellungen vor, welche Ihnen dabei helfen, die Art der Datenübertragung über Serial to WiFi zu kontrollieren. Fügen Sie Pausen zwischen den Netzwerkpaketen hinzu, oder sammeln Sie Daten in einem Puffer für eine bestimmte Zeit oder bis eine bestimmte Größe erreicht wird, bevor sie gesendet werden, usw.

Erfahrungen unserer Kunden aus der Praxis

Im Laufe ihrer langen Geschichte hat unsere Software vielen Menschen geholfen, eine Vielzahl von Aufgaben und Problemen ganz unterschiedlicher Art zu lösen. Und hier sind einige davon:
Wir haben eine begrenzte Menge an Instrumenten in unserem Qualitätskontrolllabor. Die Geräte sind über serielle Schnittstellen mit Computern verbunden. Um eine ständige Umsiedlung und eine erneute Kalibrierung der Geräte zu vermeiden, haben wir uns entschlossen, auf Serial to Ethernet Connector zurückzugreifen, und jetzt hat jeder Mitarbeiter jederzeit Zugriff auf ein beliebiges Instrument.
Ellen Bischof, Ingenieurin für Verschutzungskontrolle
Unsere Ingenieure haben die Serial to Ethernet Funktion in die Diagnosesoftware der Ölplattform integriert, sodass das Servicepersonal alle Probleme erkennen kann, die den Zustand des Systems beeinflussen. Auf diese Weise können diagnostische und prädiktive Maßnahmen durchgeführt und den Außendienstmitarbeitern zur Verfügung gestellt werden, damit sie ihre Anstrengungen auf den Bohrvorgang anstelle von Wartungsprozessen konzentrieren können.
William Newman, Effizienzingenieur
Um es kurz zu machen- ich suchte nach einem Weg, um einen COM Port mit einem TAPI Gerät zu einer Client Citrix XenDesktop Sitzung zuzuordnen. Da TAPI Geräte nicht auf Client COM Ports in XenDesktop abgebildet werden können, wurde meine Aufmerksamkeit von Serial to Ethernet Connector erregt. Die App erlaubte mir, den COM Port zu einer virtuellen Umgebung über das Netzwerk weiterzuleiten.
Ted Robertson, Kommunikationsingenieur
Hohe Sicherheitsstandards sind ein Muss in unserer Forschungseinrichtung, also verlangen wir das gleiche von der Software, die bei unserer Arbeit verwendet wird. Die Passwort Authentifizierung und die Traffic Verschlüsselung, welche von Serial to Ethernet Connector angeboten werden, sind die Funktionen, welche das Programm von jeder anderen Lösung auf dem Markt unterscheidet und genau der Grund, weswegen wir es gewählt haben.
Carroll Peters, Programmiererin Prozesssteuerung

Serial-over-Ethernet-Software bietet

# Feature Windows Linux
1 Freigabe der seriellen Schnittstellen und Geräte übers TCP/IP Netzwerk
2 Sowohl TCP/IP als auch UDP/IP Protokolle werden unterstützt
3 Einfache Verbindung mit dem Ferncomputer dank dem TCP/IP Telnet Protokoll mit RFC 2217 Telnet-Erweiterungenen für die COM Port Kontrolle
4 Freigabe für Fernanschlüsse gleichzeitig der uneingeschränkten Zahl von seriellen Schnittstellen
5 Keine Einschränkung in der Zahl der virtuellen seriellen Schnittstellen oder erstellten Anschlüssen (nur Ihre Systemressourcen)
6 Verwaltung der Steuerleitungen in Verbindungen (nur reale Schnitt -stellen)
7 Für die Bestimmung der Verbindungsintegrität gibt es folgende Feature "Befehl senden, um die Verbindung aktiv zu halten"
8 Man kann Daten bei einem Ereignis (wenn ein Block bestimmte Größe erreicht, wenn ein spezielles Char empfangen wird und bei bestimmten Timeouts)
9 Namen der seriellen Schnittstellen werden nicht auf COMx begrenzt, sie können nahezu jeden Namen haben
10 High speed Datenaustausch vom/zum virtuellen Seriellen Port (bis zu 256 Kbits)

Häufig gestellte Fragen zur Seriell-über-Ethernet-Software

Die Seriell-auf-Ethernet-Technologie wird verwendet, um schnelle und zuverlässige Ethernet-Verbindungen herzustellen, über die RS232-, RS422- und RS485-Geräte miteinander und mit seriellen Anwendungen kommunizieren können. Die Hauptaufgabe dieser Technologie besteht darin, Daten zu übertragen, die von den verschiedenen seriellen Protokollen übertragen werden.

Auf diese Weise können Geräte, die verschiedene serielle Protokolle verwenden, erfolgreich über das Netzwerk kommunizieren
Die Geschwindigkeit von RS-232-Schnittstellen wird anhand der Anzahl der pro Sekunde übertragenen Bits (Bit/s) gemessen. Bei der seriellen Übertragung gibt es viele verschiedene Kommunikationsgeschwindigkeiten, einschließlich:

110, 300, 600, 1200, 2400, 4800, 9600, 14400, 19200, 38400, 56000, 57600, 115200, 128000 und 256000 bps. Die Start-, Stopp- und Paritätsbits sind für die Bestimmung der effektiven Übertragungsrate einer seriellen Verbindung nicht relevant.

Der Seriell-auf-Ethernet-Connector unterstützt die Datenübertragungsgeschwindigkeiten über die von ihm erstellten virtuellen Ports vollständig von bis zu 256000 bps.
Mit derselben Virtualisierungstechnologie, mit der Sie auf serielle Geräte ohne COM-Anschluss zugreifen können, können Sie eine RS232-über-IP-Verbindung zu Geräten herstellen, die an das Netzwerk angeschlossenen sind. Sobald eine Verbindung steht, haben Sie die gleiche Kontrolle über das Gerät, als wäre es direkt mit Ihrem Computer verbunden. Serial over Ethernet Connector kann in vielen Szenarien verwendet werden, um die Netzwerkkommunikation zwischen Ihren seriellen Geräten zu ermöglichen.
Der Serial-to-Ethernet-Connector unterliegt keinen Entfernungsbeschränkungen, sodass virtuelle serielle Ports über Ethernet verbunden werden können, unabhängig davon, wo sie sich physisch befinden. Installieren Sie einfach die Anwendung auf dem Computer mit einer direkten Verbindung zum Gerät und allen Remote-Client-Computern, die darauf Zugriff benötigen. Ihr IP-Netzwerk wird dann verwendet, damit die Clients remote auf die Geräte zugreifen und diese steuern können.
Linux-Nutzer können die Kapazitäten von Serial to Ethernet Connector auch nutzen. Alle Funktionen, die Windows-Nutzern geboten werden, sind in der Linux-Version dieser Virtualisierungssoftware repliziert, die auf jeden Linux-Computer heruntergeladen werden kann.

Neben der Verwendung von Serial to Ethernet Connector stehen auf den meisten modernen Distributionen native Methoden zur Verfügung, mit denen Sie eine kostenlose virtuelle serielle Schnittstelle über Ethernet einrichten können.
Das sagen unsere Kunden
    • 4.9
    Was ich an Serial to Ethernet Connector absolut liebe, ist, dass er ähnlich wie Standard-Windows-Dienste funktioniert. Selbst wenn ich die Registerkarte der App versehentlich geschlossen habe, bleiben alle virtuellen seriellen Ports und Netzwerkverbindungen, die ich damit erstellt habe, erhalten. Lesen Sie die vollständigen Bewertungen...
    author logo

Gesamtbewertung 4.9
basierend auf 86 bewertungen
small logo Serial to Ethernet Connector
#1 bei Serial Port Software
Serial to Ethernet Connector
Zugriff auf die serielle Remote-Ports über IP-Netzwerk für Windows
4.7 rang basierend auf 86 + Nutzer
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder
Auch Erhältlich:

Serial to Ethernet Connector [Linux]

Voraussetzungen: Linux 32-Bit oder 64-Bit
Version 8.0.822 (der 25. Mai, 2021) Download der Testversion →