Lernen Sie das neue VSPD PRO kennen - fortschrittliches Tool zur Verwaltung von echten und virtuellen COM Port-Paketen Mehr erfahren
+1 360 312 7638
Kontakt mit unserem Vertrieb

Virtual COM Port Driver
Emulation der seriellen Schnittstelle

Virtual COM Port Driver schafft virtuelle serielle Schnittstellen und verbindet diese paarweise mit dem Nullmodem-Kabel. Die Anwendungen auf beiden Seiten vom Paar werden untereinander Daten auf solche Weise umtauschen, so dass alle auf die erste Schnittstelle geschriebene Daten auf der zweiten erscheinen und umgekehrt.

Alle virtuellen seriellen Schnittstellen werden sich genauso wie die realen benehmen und alle Einstellungen emulieren. Sie können soviel Paare der virtuellen Schnittstellen schaffen, wie Sie möchten. Es werden für Sie niemals zu wenig Schnittstellen da sein. Sie müssen auch keine zusätzliche Hardware auf dem Tisch haben.

Außerdem kann Eltimas Technologie der virtuellen seriellen Schnittstellen in Ihre eigene Software integriert werden (DLL-, ActiveX- oder Core-Level-Nutzung).
Denken Sie darüber nach unsere Funktionen in Ihre eigene industriespezifische Softwarelösung einzubetten?
Die Eltima Port Virtualization Technologie ist genau das, was Sie brauchen. Tausende erfolgreicher Firmen weltweit haben bereits die Vorteile der Verbindung Ihrer Soft- und Hardware mit unserer fortgeschrittener Technologie erlebt.

Eltima Port Virtualization Technology
Hauptfunktionen der Virtual Serial Port Driver
Virtual COM Port Driver ist die perfekte Lösung, um eine uneingeschränkte Anzahl an virtuellen COM Ports zu erstellen, welche reelle serielle Portparameter und deren Verhalten komplett emulieren.
Virtual Serial Port Driver

Jegliche Zahl der virtuellen COM-Schnittstellen schaffen

Der Virtual Serial Port Driver erlaubt die Erstellung unbegrenzter Anzahl von virtuellen seriellen Schnittstellen. Die erzeugten Schnittstellen sehen aus und verhalten sich genauso wie die realen. Sie sind in der Gruppe "Schnittstellen" im Geräte-Manager zu finden.Das heißt, die installierte Hardware oder Software wird diese Schnittstellen sehen und erkennen. Keine reale Hardware-Schnittstelle wird belegt.

Die Einstellungen der realen Schnittstellen genau emulieren

Die vom Virtual Serial Port Driver erzeugten virtuellen Schnittstellen arbeiten genauso wie die realen. Sie emulieren alle Einstellungen der realen seriellen Schnittstelle, die Baudrate und unterstützen HandFlow Kontrolle. Man kann auch den Abbruch der seriellen Leitung emulieren (nur für die Standardlizenz). Außerdem verwendet VSPD die erweiterte Windows Kernel Driver Technologie, was die Unterstützung von WDM, WMI, Power Management, PnP ermöglicht. Der Virtual Serial Port Driver ist voll kompatibel mit API COM und unterstützt alle Windows Meldungen.

Alle Steuerleitungen verwalten

Die von Virtual Serial Ports Driver erstellten seriellen Schnittstellen unterstützen und emulieren alle gewöhnlichen Steuerleitungen der Hardware (DTR/DSR, RTS/CTS, RING, ERROR, DCD usw.). Genauso wie in der realen Nullmodemverbindung ist DTR der lokalen mit DSR und DCD der Remoteschnittstelle, RTS der lokalen Schnittstelle mit CTS der Remoteschnittstelle verbunden. Außerdem können Sie für Ihre Zwecke vorgegebene Pinbelegung lassen oder individuelle Schemen der Pinbelegung entsprechend der Hardware-Konfiguration festlegen (nur für die Standardlizenz).
Virtual Serial Port Driver PRO Funktionen
Virtual Serial Port Driver PRO ist eine effiziente all-in-one Software, welche auf die Funktionalität des Virtual Serial Port Treiber basiert. Das Programm hilft bei der Erstellung von virtuellen Serial-Port-Paketen und nimmt benutzerdefinierte Port-Einstellung vor, welches es so für eine Vielzahl an Szenarien zu einer perfekten Lösung macht. Virtual Serial Port Driver PRO bietet ihnen die Möglichkeit virtuelle COM Ports auf einfacher und bequemer Weise zu verwalten.
Virtual Serial Port Driver PRO
  • Aufteilen von Serial Ports

    Virtual Port Driver PRO ermöglicht ihnen das Teilen von physischen Serial Ports (z.B. COM 1) in verschiedene virtuelle Kommunikation-Ports (COM 2, COM2 COM3.COM 4, usw.). Diese tauchen im System als exakte Kopie des Hardware-Interfaces auf. Des Weiteren bietet die Software das Teilen von Hardware-Serial-Ports mit mehreren Applikationen. Mehrere Serial-Programme haben die Möglichkeit auf den gleichen COM Port und dem daran angeschlossenen Gerät zuzugreifen.
  • Verbinden von COM Ports

    Die Software-Lösung wird ihnen helfen, mehrere virtuelle COM Ports mit einem echten, physischen COM Port zu Verbinden. Verbunden mit diesem echte COM Port, ist eine Serial-Applikation in der Lage Daten von allen verbundenen, virtuellen COM Ports zeitgleich zu erhalten. Einfach gesagt, mit dieser fortschrittlichen Funktion sind sie in der Lage Daten von verschiedenen Geräten an eine Applikation weiterzuleiten.
  • Paket-Verbindungen erstellen

    Diese einzigartige Funktion der PRO Version ermöglicht ihnen das Erstellen und Verwalten von komplexen Serial-Port-Paketen. Das bedeutet, dass Serial-Data rein und raus übertragen werden kann, und dies von einer unendlichen Anzahl an physischen oder virtuellen COM-Interfacen. Empfangen von einem COM Port auf der „IN“ Seite, wird Serial-Data and jeden COM Port auf der „OUT“ Seite des Paketes weitergeleitet und vice versa.


    Zusätzlich, wenn man einen Main-Port auf jeder Seite (In&Out) setzt, kann man Hardware-Kontroll-Zeilen nutzen.

  • Automatischen Switching von Ports

    Für den Fall, dass ihre Anwendung nur mit einer limitierten Zahl an Ports arbeitet, können sie den Switcher nutzen. Dies ist eine spezielle Funktion von Virtual Serial Port Driver PRO. Mit dieser Funktion können sie mehrere physische Ports in einen virtuellen Port verbinden (optional können sie jeden Port den gleichen Namen geben) und einen Switcher zu diesem virtuellen COM in der entsprechenden Applikation erstellen.


    Wenn immer ihre Applikation eine Serial-Port-Verbindung benötigt wird der Switcher einen nicht belegten COM Port in der Liste an verbundenen COM Ports ermitteln und diesen der Applikation anbieten. Auf diesem Weg wird das Programm automatisch mit einem freien Serial Port Kommunizieren als wäre es immer der Gleiche.

  • Verbinden von COM Ports

    Die neue Funktion von Virtual Serial Port Driver PRO ermöglicht ihnen so viele physische und virtuelle COM Ports zu einen einzelnen Serial-COM-Port -Paket hinzuzufügen, welches nicht in IN und OUT aufgeteilt ist. Alles was zu einem Port im Paket gesendet wird an alle anderen, virtuellen und physischen, Ports repliziert. Dank dieser Funktion hat jede Applikation / jedes Gerät die Möglichkeit Daten mit mehreren Geräten / Applikationen zeitgleich auszutauschen.

Vergleichen Sie STANDARD und PRO Versionen

# Feature Standard Pro
1 Erstellen von unendlich vielen virtuellen Port-Paaren
2 Vollständige Emulation von echten COM Port Einstellungen und Hardware-Kontrollzeilen
3 Einen COM Ports (physisch oder virtuell) in mehrere virtuelle Ports aufteilen
4 Unendlich viele physische oder virtuelle Serial Ports on einen virtuellen COM Port vereinen
5 Erstellen von komplexen Port-Paketen
6 Die Möglichkeit Ports zu löschen, welche bereits von anderen Anwendungen verwendet werden
7 Highspeed Datentransfer von/zu einem virtuellen Serial Port
8 Die Möglichkeit Serial-Verkehr von einem echten Port zu einem anderen echten oder virtuellen Port weiterzuleiten
9 Strict Baudrate Emulation
10 Die Möglichkeit von verschiedenen virtuellen Null-Modem Schemas: Standard/ Loopback/ Custom
Kundenspezifische Softwareentwicklung
Egal ob Sie auf der Suche nach der Anpassung einer vorhandenen Softwarelösung oder der Entwicklung einer neuen Software sind, wir können es möglich machen!
Was unsere Software kann
Schon in der Vergangenheit hat unsere Software einer Menge Leute geholfen, eine Vielzahl von Aufgaben und Problemen verschiedener Arten zu lösen. Hier zeigen wir Ihnen einige davon:
Jetzt ist es besonders schwierig, eine Anwendung zu entwickeln, die mit einem seriellen Gerät arbeitet, wenn man bedenkt, dass nicht jeder moderne PC über einen seriellen Port verfügt, um diese Hardware anzuschließen. Der einfachste Weg ist eine virtuelle serielle Verbindung zu erstellen und Virtual Serial Port Driver tut genau das.

Kenneth Floyd, Embedded Systems Software Entwickler

Um serielle Kommunikationsprogramme zu debuggen, müsste man mindestens zwei physikalische Ports haben. Deshalb benötigen Sie zwei Computer oder eine zusätzliche PCI Erweiterungskarte mit einem seriellen Port, um eine Anwendung zu debuggen. Da dies keine Option für mich war, habe ich Virtual Serial Port Driver verwendet, um ein paar virtuelle COM Ports zu erstellen, mit denen ich den vollen Austausch des Datenprogramms durchführen konnte.

Lucy Williams, Ingenieurin für Anwendungsintegration

Die virtuelle Verbindung mit dem virtuellen Serial Port Driver ermöglichte es mir, Daten zwischen zwei Anwendungen auszutauschen, ohne die komplizierte Softwaretechnologie der Interprozesskommunikation und der Ressourcenteilung zu nutzen.

Patrick Reynolds, Computer Labortechniker

Lass uns beginnen

Virtual Serial Port Driver für Windows

Gesamtbewertung

5 rang basierend auf 86+ Nutzer, Bewertungen(97)
Einschränkungen der Testversion
• 14 Tage voll funktionale Testversion
Systemanforderungen
Windows (32-bit und 64-bit): XP(nur Standard)/2003(nur Standard)/2008/ Vista/7/8/10, Windows Server 2012, Windows Server 2016
Letzte Aktualisierung
Version 9.0.567 (der 5. Aug, 2017) Versionshinweise , Versionshinweise für PRO
Categorie
Serial Port Software