+1 360 312 7638
Kontakt mit unserem Vertrieb

Virtual Serial Port Driver Mobile
Mobile serielle Schnittstellen App

VSPD Mobile ist Eltimas ganz neue Generation der bereits populären Treiber für mobile Geräte, die vor einem Jahr erschienen ist. Jetzt hat die Emulation der seriellen Schnittstelle auf SmartPhones unter Windows Mobile Plattform ein neues Niveau erreicht!

Virtual Serial Ports Driver Mobile kann eine Anwendung mit der anderen dank dem virtuellen seriellen Schnittstellenpaar verbinden. Anwendungen werden zum Datenaustausch fähig sein. Diese Lösung kann zum Beispiel in der Software für die GPS-Simulation genutzt werden.

Mit VSPD Mobile kann man:

  • Bis zu 20 virtuelle serielle Anschlüsse in Ihrem Mobilsystem erstellen

    Virtual Serial Port Driver Mobile erlaubt die Erstellung virtueller Schnittstellen, die genauso wie reale aussehen und arbeiten. Man kann bis zu 20 virtuellen Schnittstellen erstellen und sie paarweise miteinander verbinden. Dadurch erhalten Sie 10 virtuelle Paare von Schnittstellen. Schnittstellen im Paar werden virtuell verbunden und tauschen untereinander Daten aus. Virtual Serial Port Driver Mobile unterstützt ARM, MIPS, SH3/4, x86 und andere Prozessoren.
  • Hardware-Emulatoren und Software für serielle Schnittstellen testen

    Virtual Serial Port Driver Mobile ist eine ausgezeichnete Chance, die mit serieller Schnittstelle arbeitende Software-Tools und Emulatoren serieller Geräte zu testen. Das Testverfahren Ihrer Software ist dank VSPD sehr einfach. Man muss nur ein Paar virtueller Schnittstellen erstellen, zum Beispiel COM3-COM4. Die COM3 wird mit dem Terminal und COM4 mit Ihrem Software-Tool oder vice versa geöffnet. Diese zwei Programmen werden fähig sein, serielle Daten untereinader so auszutauschen, als ob sie mit einem Nullmodem-Kabel verbunden gewesen wären.
  • Existierende serielle Schnittstellen deaktivieren und neue hinzufügen

    Windows Mobile Plattform bietet eingeschränkte Anzahl serieller Schnittstellen: COM0-COM9. Jedoch kann das für Ihre Zwecke nicht ausreichen, weil einige dieser Schnittstellen bereits von anderen Geräten belegt sein können. In diesem Fall lassen sich existierende serielle Schnittstellen deaktivieren und stattdessen neue virtuelle schaffen.

Denken Sie darüber nach unsere Funktionen in Ihre eigene industriespezifische Softwarelösung einzubetten?

Die Eltima Port Virtualization Technologie ist genau das, was Sie brauchen. Tausende erfolgreicher Firmen weltweit haben bereits die Vorteile der Verbindung Ihrer Soft- und Hardware mit unserer fortgeschrittener Technologie erlebt.

Eltima Port Virtualization Technology

Volle Features-Liste:

Hohe Qualität der Hardware-Emulation von realen seriellen Schnittstellen
Man braucht kein Nullmodem-Kabel für die Verbindung der seriellen Schnittstellen
ActiveSync Installer/Uninstaller ist eingeschlossen
Volle Emulation der Kontrollinien (DTR, RTS)
Virtuelle serielle Schnittstellen können während der Arbeit erstellt werden und erscheinen sofort
Hohe Geschwindigkeit der Datenübertragung zwischen virtuellen seriellen Schnittstellen
Virtuelle Schnittstellen werden beim Systemstart automatisch neu erstellt
Kein Neustart während der Installation
Erstellung von bis zu 20 virtuellen seriellen Schnittstellen (10 Paare)
Unterstützung von ARM, MIPS, SH3/4, x86 und anderen Prozessoren

Das sagen unsere Kunden

  • Wir verwenden Virtual Serial Port Driver Mobile und wir testen die Verbdindungsfähigkeit von Geogr. Info System Software mit dem virtuellen GPS. Der GPS –Emulator simuliert die Ausgabe, die wir normalerweise vom GPS-Navigator erhalten.
    Bjørn Krangnes

Gesamtbewertung 5
basierend auf 84 bewertungen

Lass uns beginnen

Virtual Serial Port Driver Mobile
Einschränkungen der Testversion
• Man kann nicht mehr als 100Kb Daten innerhalb einer Session senden
Systemanforderungen
• Windows CE 3.x/4.x/5.x/6.x
• Windows Mobile Pocket PC 2003/2005/2006
• Windows Mobile Smartphone 2003/2005/2006
Letzte Aktualisierung
Version 4.2 (der 5. Jul, 2007) Versionshinweise