Freigeben von USB über IP-Netzwerk

Olga Weis

Die Situation, wenn Sie brauchen, um ein Gerät remote zugreifen ist ziemlich häufig in diesen Tagen. Das moderne Tempo des Lebens erfordert, dass die Menschen sich bewegen und es ist fast unmöglich, an Ihrem Schreibtisch den ganzen Tag zu bleiben. Multitasking eines durchschnittlichen Mitarbeiters macht einen Fernzugriff zu einer Notwendigkeit, kein Luxus. Die Mehrheit der Rechengeräte ist über USB-Ports mit einem Computer verbunden, weshalb der Zugriff auf einen USB-Port über IP eine der am meisten benötigten Technologien im täglichen Leben von Unternehmen ist. Ebenfalls, wenn Sie auf USB über IP oder USB-Gerät über IP zugreifen müssen, haben Sie zwei Lösungen - eine Software-Anwendung und eine spezielle Hardware.

USB über IP

Softwarelösung

USB Network Gate (früher als USB-Port über IP Connector bekannt) ermöglicht es Ihnen, mit Remote-USB über TCP / IP-Verbindung zu arbeiten. Sie können den Zugriff auf entfernte USB-Geräte über LAN oder Internet freigeben oder erhalten, und diese Geräte werden von Ihrem Betriebssystem erkannt, als ob sie physisch mit Ihrem Gerät verbunden wären. Dazu gehören USB-Speichergeräte, USB-Tastaturen, USB-Webcams und Lautsprecher, Drucker, Scanner, etc. - jedes USB-Gerät wird tun.

USB Network Gate wurde entwickelt, um USB over IP zu teilen. Die Anwendung fängt die USB-Port-Aktivität eines gemeinsam genutzten USB-Geräts ab und leitet sie über TCP / IP-Netzwerk um, so dass Sie auf ein USB-Gerät zugreifen können, wo immer Sie es sind. Schließen Sie Ihr Gerät an und es erscheint auf der Fernbedienung des Anschlusses.

Softwarevorteile:

★ USB über TCP / IP-Protokoll teilen

USB Network Gate (ehemaliger USB zu Ethernet Anschluss) ist für die gemeinsame Nutzung von USB-Geräten unter mehreren Computern gedacht. Mit der App können Sie auch ein Passwort festlegen, um den Remotezugriff zu steuern.

★ Verbinden Sie USB-Geräte mit virtuellen Maschinen und Blade Servern

USB Network Gate auf einem Gast Betriebssystem installiert - sei es eine virtuelle Maschine oder Blade Server - ermöglicht Ihnen den Zugriff auf USB-Peripheriegeräte von einem entfernten virtuellen Desktop sofort. Die App ist mit VMware, VMware ESX, Citrix XenDesktop und Microsoft Hyper-V kompatibel.

★ Teilen Sie USB über verschiedene Plattformen

USB Network Gate ist plattformübergreifend kompatibel, d.h. der Server Computer kann Mac, Linux oder Windows sein und das Client Modul kann entweder sein. Dies bedeutet, dass Sie ein Gerät auf einem Windows-PC oder Mac OS freigeben und es von einem Linux-Gerät verbinden können.

★ Pro Sitzung USB-Geräte-Isolation

In einer Mehrbenutzerumgebung von Terminalservern ist es schwierig, Exklusivität in der Verwendung von USB-Geräten zu erhalten. USB Network Gate ermöglicht die Zuweisung eines USB-Geräts für bestimmte Benutzer in ihrer RDP-Sitzung. Kein anderer Benutzer können zu diesem Zeitpunkt auf das Gerät zugreifen. Derzeit verfügbar für USB-Flash-Laufwerke und USB-Kameras im Test-Modus. Seit Version 7.0 USB Network Gate unterstützt ICA Protokoll von Citrix.

USB über IP

Folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt Anleitung, um USB über IP zu teilen:

  1. Herunterladen USB Network Gate, Sie müssen es auf beiden Computern installieren.
  2. Auf der Serverseite, d.h. dem Computer, an den Ihr Gerät angeschlossen ist, finden Sie es in der Liste der verfügbaren Geräte und klicken Sie auf "Freigeben".
  3. Auf dem Clientcomputer befindet sich das Gerät und drücke "Verbinden".
  4. Jetzt können Sie auf das Gerät - seinen Inhalt und seine Funktionalität - zugreifen, als ob es direkt in Ihre Maschine eingefügt wurde.

Hardware Lösung

Eine weitere Möglichkeit, USB über TCP / IP zu teilen, ist eine spezielle Ausrüstung, die USB-Ports auf einem entfernten Computer emulieren kann. Dies sind grundsätzlich einfaches, effizientes, kostengünstiges Zubehör wie ein USB-Hub mit zusätzlichem Ethernet Anschlusskabel.

Zur Konfiguration und Verwaltung eines entfernten Gerätes werden mehrere Schnittstellen bereitgestellt:

  • Webschnittstelle zum Einrichten, Überwachen und Verwalten eines Gerätes;
  • Konfigurationsdienstprogramm;
  • Telnet Befehlszeilenschnittstelle;
  • Einfaches Netzwerkmanagement-Protokoll.
USB über IP

Web-Interface ist die einfachste und einfachste Setup Option. Es verfügt über eine Reihe von zusätzlichen Tools, die die Anzeige aktiver Verbindungen, die Einrichtung von Sicherheits-Features, etc.

Einrichten eines Client Rechners für solche Hardware USB-to-IP-Lösungen ist einfach und intuitiv.

Alles was du tun musst, ist:

  1. Installiere einen Treiber für dein Gerät
  2. Geben Sie die IP-Adresse eines Geräts an

Wenn Sie detaillierte Informationen über das angeschlossene Gerät benötigen, verwenden Sie detaillierte Info-Dienstprogramme. Der gesamte Prozess der Bereitstellung und Einrichtung dauert in der Regel nicht mehr als 30 Minuten.

/ / / Freigeben von USB über IP-Netzwerk

USB Network Gate

Anforderungen für Windows: XP/2003/2008/Vista/7/8/10, Server 2012
Auch erhältlich für Linux, Mac und Android , 5.62MB Größe
Version 8.0.1859 () Versionshinweise