USB-Dongle in der virtuellen Maschine - VirtualBox

Olga Weis

Inhalt


1. So greifen Sie auf einen lokalen USB-Dongle in VirtualBox zu
2. Softwarelösung zum Weiterleiten eines USB-Dongles an eine virtuelle Maschine
3. Zugriff auf USB-Dongle in VirtualBox über VRDP

So greifen Sie auf einen lokalen USB-Dongle in VirtualBox zu


Sie wissen vielleicht, dass VirtualBox 5.0 Unterstützung für USB-Dongle-Passthrough bietet. Hier sind einfache Anweisungen, die Ihnen bei der Verwendung eines USB-Dongles in VirtualBox helfen.

  1. Das kostenlose VirtualBox Extension Pack kann als Option installiert werden, um die Geschwindigkeit von USB 3.0 zu nutzen.
  2. Starten Sie Ihre virtuelle Maschine nach der Installation auf Windows, Linux oder anderen unterstützten Plattformen.
  3. Verbinden Sie den USB-Dongle mit dem USB-Port Ihres Host-Computers.
  4. Navigieren Sie zu Geräte -> USB und klicken Sie auf "USB-Gerät zum Teilen".
USB-Dongle in VirtualBox

Nachdem Sie den USB-Dongle mit VirtualBox verbunden haben, wird das freigegebene USB-Gerät in Ihrem Host-Betriebssystem verfügbar. Der USB-Dongle wird von Ihrer virtuellen Maschine erkannt und bietet vollständigen Zugriff auf Ihr Gerät. Auf diese Weise können Sie mit VirtualBox eine Verbindung zu einem USB-Dongle herstellen.

Beachten Sie, dass auf USB-Geräte nur von jeweils einem Computer aus zugegriffen werden kann.

2. Softwarelösung zum Weiterleiten eines USB-Dongles an eine virtuelle Maschine


Viele Benutzer stoßen auf das Problem von Virtualisierungs-Apps, die lokale USB-Geräte nicht vollständig unterstützen. USB Network Gate ist eine Softwarelösung, die ihre Probleme lösen kann. Mit der USB-Umleitungstechnologie dieses dedizierten Tools können Sie USB-Dongle über das Internet oder LAN weiterleiten. USB Network Gate ermöglicht die Verbindung mit dem USB-Dongle von Ihrem Host-Computer aus, auch wenn das Gerät mit einem anderen Remote-Computer verbunden ist.

USB Network Gate

Drei einfache Schritte ermöglichen diese Fernverbindung:

  1. Downloaden und installieren Sie die USB Network Gate-Anwendung auf dem Computer mit dem angeschlossenen USB-Dongle.
  2. Verwenden Sie die Software-Schnittstelle und aktivieren Sie den Shrug des Geräts.
  3. Installieren Sie USB Network Gate auf Ihrer virtuellen Maschine. Starten Sie die Anwendung und verbinden Sie sie mit dem freigegebenen USB-Dongle.

USB Network Gate bietet außerdem plattformübergreifende Kompatibilität für Windows, Linux und Mac OS.

3. Zugriff auf USB-Dongle in VirtualBox über VRDP


Remote-Anzeige von virtuellen Maschinen ist mit VirtualBox möglich. Ein Gastbetriebssystem, das auf einem Computer gestartet wurde, kann von einem anderen PC aus angezeigt und gesteuert werden. VirtualBox erreicht dies durch die Verwendung von VirtualBox Remote Display Protocol (VRDP). Dieses Protokoll ist abwärtskompatibel mit dem Microsoft RDP-Protokoll, wodurch VRDP eine hervorragende Lösung darstellt, wenn Sie über eine RDP-Verbindung auf eine virtuelle Maschine zugreifen müssen.

VDRP ermöglicht auch den einfachen Zugriff auf Remote-USB-Geräte in VirtualBox. Wenn das Gastbetriebssystem in VirtualBox auf einem Remote-Computer als VDRP-Daten angezeigt wird, kann es auf alle USB-Geräte auf dem Remote-Computer zugreifen, als wären sie lokal mit dem tatsächlichen Host der VM verbunden.

USB Network Gate

Anforderungen für Windows: XP/2003/2008/Vista/7/8/10, Server 2012
Auch erhältlich für Linux, Mac und Android , 5.62MB Größe
Version 8.0.1859 (der 3. Nov, 2017) Versionshinweise
Categorie: Networking Software