Cookie
Eltima IBC uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

So teilen Sie ein USB-Gerät zwischen zwei Computern

Hatten Sie jemals Probleme ein USB-Gerät zwischen zwei Computern zu teilen? Wenn Sie sich täglich auf USB-Peripheriegeräte verlassen, sind Sie wahrscheinlich mit der Situation vertraut, in der von einem anderen PC aus auf ein USB-Gerät zugegriffen werden muss, das an einen Computer angeschlossen ist. Wenn sich Computer nahe beieinander befinden, können Sie das Peripheriegerät natürlich jederzeit von einem Computer trennen und an einen anderen anschließen, um die Funktionen des Geräts zu nutzen. Dieser Weg ist jedoch unbequem. Aber raten Sie einmal? In diesem Artikel werden zwei großartige Methoden beschrieben, mit denen Sie USB-Geräte mit nur wenigen Klicks oder einem Knopfdruck für mehrere Computer freigeben können.

Inhalt

  1. USB Network Gate: Software-Tool
  2. USB switch: Hardwarelösung
  3. Vor- und Nachteile jeder Methode

USB Network Gate: Software-Tool

Unabhängig davon, wie weit das erforderliche USB-Gerät von Ihrem Computer entfernt ist (im nächsten Raum, in einer anderen Stadt oder in einem anderen Teil der Welt), solange Sie die dedizierte Software USB over Ethernet software verwenden, können Sie von Ihrem PC aus eine Verbindung zu diesem Remote-Peripheriegerät herstellen.
USB Network Gate logo

USB Network Gate

USB über Ethernet für Windows teilen
4.9 Rang basierend auf 179+ Nutzer, Bewertungen(72)
Herunterladen 14 Tage Testzeit, Nur ein lokales USB-Gerät kann freigegeben werden
USB Network Gate

Mit der erweiterten Funktionalität der App können Sie eine unbegrenzte Anzahl von USB-Geräten über eine beliebige Entfernung auf verschiedenen Plattformen gemeinsam nutzen. Das Beste daran ist, dass Sie keine Kabel oder Drähte benötigen. Die Software hilft Ihnen dabei, ein wertvolles Gerät über das Internet umzuleiten und darauf zuzugreifen.

So funktioniert es:


  1. Zuerst laden Sie das Programm herunter und installieren es auf beiden Computern: dem PC mit einem angeschlossenen USB-Gerät (Server) und einem Client-PC, der remote auf das Gerät zugreift..
  2. Geben Sie als Nächstes das Gerät in der App-Oberfläche auf dem Server frei.
  3. Starten Sie die Software auf dem Client-Computer und stellen Sie eine Verbindung zum freigegebenen Gerät her. Das war es! Ein paar einfache Schritte und ein kilometerweit entferntes USB-Gerät werden im Geräte-Manager Ihres Computers angezeigt.

USB-Switch: Hardwarelösung


Nun betrachten wir eine andere Effiziente Möglichkeit, USB-Geräte mit mehreren Computern zu teilen. Der USB-Switch ist eine Hardwarelösung, mit der ein oder mehrere USB-Peripheriegeräte (externe USB-Festplatten, USB-Flash-Laufwerke, USB-Speicherkartenleser, USB-Multifunktionsdrucker usw.) bequem von verschiedenen Nutzern gemeinsam genutzt werden können. Mit der speziellen Hardware, dem USB 3.0-Freigabeschalter, können Sie die Verbindung einer Menge von USB-Geräten von einem Computer zum anderen ändern. Sie müssen lediglich die Taste auf dem Hardwaregerät drücken.

USB-Switch: Hardwarelösung

So können Sie ein, zwei oder mehrere USB-Geräte zwischen zwei Computern freigeben:


  1. Schließen Sie Ihren USB-Switch an das USB-Gerät an, das Sie freigeben möchten (möglicherweise handelt es sich um einen USB-Hub mit mehreren angeschlossenen Peripheriegeräten).
  2. Schließen Sie anschließend Ihren USB-Switch an zwei Computer, die Zugriff auf das USB-Gerät erhalten, an.
  3. Wenn Sie nun die Taste an Ihrem USB-Schalter drücken, ändert das an die Hardware angeschlossene USB-Gerät die Verbindung von einem Computer zum anderen. Das war's ! Es ist wirklich so einfach.

Vor- und Nachteile jeder Methode


Wie wir sehen, können beide Lösungen USB Peripheriegeräte für mehrere Computer bereitstellen, was die Verwendung von Geräten erheblich vereinfacht. Es ist jedoch offensichtlich, dass die Softwarelösung den Benutzern mehr Vorteile bietet. USB Network Gate ist nicht durch die Entfernung begrenzt und funktioniert über jedes Netzwerk (LAN, Wi-Fi, Internet) mit einer beliebigen Anzahl von USB-Peripheriegeräten. Darüber hinaus unterstützt die dedizierte App USB-Passthrough zur virtuellen Umgebung und funktioniert über RDP einwandfrei. Der Hauptvorteil des Hardware-Tools ist jedoch der erschwingliche Preis. Mit den leistungsstarken Funktionen von USB Network Gate scheint der Preis für die Softwarelösung jedoch völlig gerechtfertigt zu sein.

USB Network Gate

Funktioniert auf 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von: Windows 7/8/10, Windows Server 2008 R2/2012/2016/2019
Auch erhältlich für macOS, Linux OS und Android , 5.45MB Größe
Version 9.2.2333 (der 5. Jan, 2021) Versionshinweise
Categorie: Network Software